11. März 2022, Ebensee

Nach einem Jahr coronabedingter Pause und Terminverschiebung von Jänner auf März konnte endlich wieder eine Meisterschaft durchgeführt werden

Bei strahlendem Sonnenschein und trotz März-Termin perfekten Pistenbedingungen fand am Freitag, 11. März 2022, eine eintägige Landes-Skimeisterschaft statt. Auch beim Starter:innenfeld waren die Auswirkungen der Coronapandemie spürbar, standen doch lediglich 108 Gewerkschaftsmitglieder - statt der üblichen rund 180 - am Start des Riesentorlaufes am Feuerkogel. Es galt, 34 Tore auf der Gsoll-Piste zu bewältigten, was letztendlich 97 Rennläufer:innen gelang.

Sensationell Landesmeisterin wurde bei ihrem ersten Antreten Sonja Wankmüller aus Windischgarsten, die mit einer Fabelzeit von 45,73 alle übrigen Rennläufer:innen hinter sich ließ. Die Herrenwertung gewann Jürgen Steinkogler aus Krenglbach in 46,13.

Während die Bezirksgruppe Gmunden im Normalfall 22 Teilnehmer:innen entsenden kann, waren heuer nur 2 Damen und 6 Herren am Start. Josef Leichtfried aus Vorchdorf wurde Zweiter in der AK V männlich. Bei den Damen gelang Manuela Spiesberger in der AK III weiblich ein 3. Platz, so wie Ralf Steiner in der AK III männlich.

Ergebnis downloaden

Fotos von der Veranstaltung findet ihr hier: Zu den Fotos

 

Search